Bild des Tages

Nach Untersuchung des Geschosses bleibt unklar, wer Shireen Abu Akleh tötete

09.07.2022 (TM) – Die Testergebnisse der Kugel, die die palästinensisch-amerikanische Journalistin Shireen Abu Akleh tötete, waren nicht eindeutig. Zusätzliche Untersuchungen zeigten jedoch, dass sie wahrscheinlich versehentlich durch Schüsse getötet wurde, die von der israelischen Armee ausgingen. Das gaben jetzt Experten der USA bekannt, die das Geschoss untersucht hatten. Die christlich-arabische Fernsehreporterin war ums Leben gekommen, als sie über einen Schusswechsel zwischen israelischen Truppen und palästinensischen Kämpfern in Jenin berichtete. Die Palästinenser hatten das israelische Militär bezichtigt, die 51-Jährige absichtlich getötet zu haben. Israels Regierungschef Yair Lapid wies dies entschieden zurück. Im Bild die Beerdigungsfeier in Ramallah, bei der Shireen Abu Akleh als „Märtyrerin“ gefeiert wurde.

Das Neuste

Armee entdeckt und beschlagnahmt 15 Kilogramm Kokain an der Grenze zu Ägypten
Israelische Zentralbank erwartet für 2022 Inflationsrate von 4,5 Prozent
Erste Auslandsreise von Premierminister Lapid: Treffen mit Frankreichs Präsident Macron in Paris
Terror: 47-jähriger Israeli in Givat Shaul durch Messerangriff verletzt - Täter auf der Flucht
Russland kritisiert israelische Luftschläge gegen Syrien als aggressiv und unverantwortlich

Die aktuelle Sendung

Fokus Jerusalem – Das TV-Magazin aus Israel

„Fokus Jerusalem“ berichtet über aktuelle politische Entwicklungen im Heiligen Land, beleuchtet Kultur und Tourismus, Wirtschaft und Forschung. Biblische Bezüge sowie Hintergrundberichte zum Verhältnis der verschiedenen Religionen in der Nahost-Region bilden einen Schwerpunkt.

mehr über Fokus Jerusalem

Themen der aktuellen Sendung

  • Hilfe für Kriegsveteranen mit posttraumatischen Belastungsstörungen
  • Neuer Trend in Israel: Öko-Beerdigungen
  • Biblischer Impuls von Heiko Bräuning: Warum tragen nur Frauen Kleider?

zu den Sendungen

Fokus Jerusalem - Die News

Sendezeiten auf Bibel TV

Donnerstag 22:30 Uhr Samstag 19:00 Uhr Sonntag 19:30 Uhr Mittwoch 16:30 Uhr

zu den biblischen Betrachtungen