Liebe Freunde von Fokus Jerusalem,

dass der israelische Staat den Holocaust-Überlebenden in aller Welt eine Impfung gegen Covid-19 anbietet, hat uns sehr beeindruckt. Das zeigt, zu was dieses kleine Land  logistisch fähig ist. Zudem macht Israel ja aktuell Schlagzeilen als „Impfweltmeister“.

Geärgert hat uns dagegen die Überheblichkeit, mit der Deutschland und Frankreich den Israelis vorschreiben, wie sie mit den Palästinensern Frieden zu schließen haben. „Typisch israelisch“ ist der vor Gericht ausgetragene Streit um Sauerteig an Pessach. Mehr zu all diesen Themen in diesem Newsletter.

In unserer TV-Sendung nehmen wir Sie mit in die Gänge tief unter der Kotel (Klagemauer) in Jerusalem. Ansehen lohnt sich!

Herzliche Grüße, bleiben Sie gesund!

Ihr

Tommy Mueller

Leiter Fokus Jerusalem

PS: Der derzeitige strenge Lockdown in Israel erschwert die Produktion unserer wöchentlichen Fernsehsendung sehr. Ein herzliches Danke an alle, die in dieser Sache für uns beten!

News der Woche

13.01.2021

Israel bietet Holocaust-Überlebenden in aller Welt Impfungen an

JERUSALEM, 13.01.2021 (TG) – Israel will allen Holocaust-Überlebenden eine Impfung gegen Covid-19 ermöglichen, und zwar unabhängig davon, in welchem Land der Erde sie leben. Das ist...
Weiterlesen
12.01.2021

Deutschland und Frankreich weisen Israel den Weg zum Frieden

JERUSALEM / KAIRO, 12.01.2021 (TM) – Deutschland und Frankreich haben eine genaue Vorstellung, wie im Nahen Osten Frieden erreicht werden...
Weiterlesen
11.01.2021

Aufruhr um Sauerteig in Krankenhäusern zum Pessachfest

JERUSALEM, 11.01.2021 (TG) – Ultraorthodoxe Abgeordnete des israelischen Parlaments haben erfolglos versucht, das Mitbringen von Essen mit Chametz (Sauerteig) in israelischen Krankenhäusern während des Pessachfestes verbieten...
Weiterlesen
10.01.2021

Nach dem Sturm aufs US-Kapitol sehen Politiker Israels Demokratie in Gefahr

JERUSALEM, 10.01.2021 (TM) – Wie stabil ist Israels Demokratie? Diese Frage wird kontrovers diskutiert, nachdem in der US-Hauptstadt Washington das...
Weiterlesen
08.01.2021

Corona-Lockdowns – Ich will mich nicht daran gewöhnen!

von Katharina Höftmann TEL AVIV, 08.01.2021 – Ich erinnere mich gut an März. Im März telefonierte ich mit meiner Mutter...
Weiterlesen
07.01.2021

Palästinenser ohne Impfstoff: Ist Israel dafür verantwortlich?

07.01.2021 (TM) – Rund um den Globus verbreiten Medien die Geschichte, dass Israel den Palästinensern keinen Impfstoff gegen Covid-19 liefert...
Weiterlesen

Aktuelle Sendung

Themen der aktuellen Sendung

24. Januar 2023

  • Hilfe für Frauen in Not: Die Retter der Ungeborenen
  • Hilfe für Mädchen in Not: Mutter und Arzt retten Sechsjährige
  • Biblischer Impuls von Pfarrer Heiko Bräuning: Ich bin K.O.
Zur aktuellen Sendung

Fokus Jerusalem benötigt Ihre Hilfe!

Fokus Jerusalem ist ein unabhängiges Fernsehmagazin und Nachrichtenportal, das von seinen Zuschauern getragen wird. Unser Spendenkonto:

Fokus Jerusalem gGmbH

IBAN: DE90 6005 0101 0400 0500 07
BIC: SOLADEST600

Die Gesellschaft ist als gemeinnützig anerkannt. Um Verwaltungskosten zu sparen, werden Jahres-Zuwendungsbescheinigungen für das Finanzamt versandt.

Büro Jerusalem: Fokus Jerusalem TV, Beit Arladan Building, HaNevi’im St. 31, Jerusalem  9510321, Israel

Büro Keltern: 75210 Keltern, Winzerstr. 6, Deutschland

Infotelefon: 0 180 5 – 777 234
(14 Cent pro Minute aus dem deutschen Festnetz / bis zu 42 Cent pro Minute aus deutschen Mobilfunknetzen)

 

E-Mail: mail@fokus-jerusalem.tv

Presserechtlich verantwortlich: Jürgen Th. Müller

Fokus Jerusalem
www.fokus-jerusalem.tv

abmelden

Impressum Datenschutz

Fokus Jerusalem gGmbH - Handelsregister Mannheim HRB 735351 - 75210 Keltern, Winzerstr. 6 - Vertreten durch: Jürgen Thomas Müller, Geschäftsführer