zurück zu Aktuelles

Video: Randalierer auf Tempelberg bewerfen Touristen mit Steinen und Gegenständen

JERUSALEM, 07.06.2018 (FJ) – Junge Palästinenser haben am Donnerstagmorgen eine Touristengruppe auf dem Tempelberg mit Steinen, Stühlen und verschiedenen anderen Objekten beworfen. Mehrere Touristen wurden verletzt. Ein Tourist musste mit einer Beinverletzung ins Krankenhaus eingeliefert werden. Ein Polizist wurde von einem Steinewerfer leicht verletzt. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Bislang wurden zwei Personen festgenommen. Die al-Aqsa-Moschee auf dem Tempelberg wurde in der Vergangenheit mehrfach von Randalieren als Rückzugsort genutzt.

 

Video: Randalierer bewerfen Touristen mit Steinen aus Moschee auf dem Tempelberg heraus. Video vom 07. Juni 2018. Quelle: Israelische Polizei.

Foto: Screenshot des Videos.