Liebe Freunde von Fokus Jerusalem,

Israel steht unter massivem Raketenbeschuss. Seit Montag haben die Terrorgruppen aus dem Gazastreifen über 1000 Raketen abgefeuert, auf Südisrael, aber auch auf Jerusalem und Tel Aviv. Gleichzeitig haben sich Araber mit israelischer Staatsbürgerschaft gegen ihr eigenes Land gewandt, Juden angegriffen und Synagogen angezündet. Israel steckt in der schlimmsten Krise seit Jahrzehnten.

Während ich diese Zeilen schreibe, gibt es ständig neue Raketenalarme. In der Küstenstadt Ashkelon kommen die Bewohner nicht mehr dazu, die Schutzräume zu verlassen. Die Hamas-Terroristen haben für die kommende Nacht weitere Großangriffe angedroht.

In diesem Newsletter informieren wir ausführlich über die aktuelle Entwicklung. Die Berichterstattung in den deutschen Medien war in den vergangenen Tagen oft erschreckend schlecht und einseitig anti-israelisch. Da wird der demokratische Staat Israel auf eine Stufe gestellt mit islamistischen Terrorgruppen, die fortwährend Kriegsverbrechen begehen und nur das Ziel haben, möglichst viele Juden zu töten.

Aus Judäa und Samaria hat uns ein dringender Gebetsaufruf erreicht: Dort bangen jüdische Pioniere um ihr Leben, nachdem ihre palästinensischen „Nachbarn“ extrem aggressiv geworden sind.

Bitte bleiben Sie Israel verbunden, das Land braucht jetzt Freunde, die zu ihm stehen und sich von der israelfeindlichen Propaganda nicht verunsichern lassen!

Shalom, Ihr

Tommy Mueller

Leiter Fokus Jerusalem

PS. Auf unserer Webseite www.fokus-jerusalem.tv informieren wir mit Texten, Fotos und Videos fortwährend über die dramatischen Ereignisse. In unserem Newsticker erfahren Sie quasi in Echtzeit, was in Israel gerade passiert.

News der Woche

12.05.2021

Großangriff auf Israel: Tote und Schwerverletzte bei blutigen Terrorattacken und Krawallen im ganzen Land

JERUSALEM / LOD, 12.05.2021 (NH) – Israel steht unter massivem Beschuss. Seit 2:50 Uhr sind in der Nacht zum Mittwoch...
Weiterlesen
11.05.2021

Zwei Frauen sterben bei Raketenangriffen auf Ashkelon

ASHKELON, 11.05.2021 (TM) – Die südisraelischen Küstenstädte Ashkelon und Ashdod sind den ganzen Dienstag über massiv mit Raketen aus dem...
Weiterlesen
11.05.2021

Israel unter Raketenbeschuss: Direkteinschlag in Wohnblock in Ashkelon – gewalttätige Ausschreitungen im ganzen Land

JERUSALEM / ASHKELON, 11.05.2021 (NH) – Mehr als 250 Raketen sind seit Montag Abend aus dem Gazastreifen auf Israel abgefeuert...
Weiterlesen
10.05.2021

Situation in Jerusalem eskaliert: Lynchversuch und bürgerkriegsähnliche Szenen

JERUSALEM, 10.05.2021 (NH) – Es sind die heftigsten Ausschreitungen, die Jerusalem in den vergangenen 15 Jahren erschüttert haben. Seit der...
Weiterlesen
09.05.2021

Ballon-Terror und Raketen im Süden Israels

GAZA, 09.05.2021 (NH) – „Wenn die Hauptstadt brennt, stecken wir den Süden in Brand!“, ganz nach diesem Motto schicken Terroristen...
Weiterlesen
07.05.2021

Helden ohne Umhang (3): Wenn der Ehemann zum Gewalttäter wird…

von Nadine Haim Gani JERUSALEM, 07.05.2021 – Der 3. Oktober 2019 hat sich bei vielen Israelis ins Gedächtnis gebrannt. Eine...
Weiterlesen

Aktuelle Sendung

Themen der aktuellen Sendung

7. Februar 2023

  • Israelische Innovation macht Hoffnung: die Anti-Krebs-Maschine
  • Neue Produkte zur Ernährung der Welt: Muscheln aus Zellkulturen
  • Biblischer Impuls von Daniel Geppert: Eine weite Reise
Zur aktuellen Sendung

Fokus Jerusalem benötigt Ihre Hilfe!

Fokus Jerusalem ist ein unabhängiges Fernsehmagazin und Nachrichtenportal, das von seinen Zuschauern getragen wird. Unser Spendenkonto:

Fokus Jerusalem gGmbH

IBAN: DE90 6005 0101 0400 0500 07
BIC: SOLADEST600

Die Gesellschaft ist als gemeinnützig anerkannt. Um Verwaltungskosten zu sparen, werden Jahres-Zuwendungsbescheinigungen für das Finanzamt versandt.

Büro Jerusalem: Fokus Jerusalem TV, Beit Arladan Building, HaNevi’im St. 31, Jerusalem  9510321, Israel

Büro Keltern: 75210 Keltern, Winzerstr. 6, Deutschland

Infotelefon: 0 180 5 – 777 234
(14 Cent pro Minute aus dem deutschen Festnetz / bis zu 42 Cent pro Minute aus deutschen Mobilfunknetzen)

 

E-Mail: mail@fokus-jerusalem.tv

Presserechtlich verantwortlich: Jürgen Th. Müller

Fokus Jerusalem
www.fokus-jerusalem.tv

abmelden

Impressum Datenschutz

Fokus Jerusalem gGmbH - Handelsregister Mannheim HRB 735351 - 75210 Keltern, Winzerstr. 6 - Vertreten durch: Jürgen Thomas Müller, Geschäftsführer