Liebe Freunde von Fokus Jerusalem,

in diesem Newsletter haben wir einige Meldungen, die uns persönlich berührt haben. Zum Beispiel die Geschichte der Israelin, die bei einer Terrorattacke ihren Sohn verlor und nun erneut ein Kind bekam. Sehr interessant ist ein Blick hinter die Kulissen in Hebron, einer Stadt, die von arabischen Clans beherrscht wird.

Thema Nummer eins in Israel ist einmal mehr das Coronavirus. Die Zahl der Neuinfektionen ist auf rund 6000 pro Tag angestiegen. Hoffnung macht ein neues Medikament, das in israelischen Kliniken entwickelt wurde.

Gefreut hat uns eine weitere Nachricht: Einmal mehr haben archäologische Grabungen in Jerusalem einen biblischen Bericht bestätigt, dieses Mal aus dem Buch des Propheten Amos.

Das Fokus-Jerusalem-Team wünscht viel Spaß beim Lesen! Ihnen eine gesegnete Zeit, bleiben Sie gesund!

Herzliche Grüße, Schalom

Ihr Tommy Mueller

Leiter Fokus Jerusalem

News der Woche

11.08.2021

Neuanfang für junge Familie nach Terrorattacke

JERUSALEM, 11.08.2021 (TPS/DK) – Als Terroristen eine Bushaltestelle nahe Ofra im Dezember vor zwei Jahren ins Kreuzfeuer nahmen, wusste noch...
Weiterlesen
10.08.2021

Israelisches Medikament wirkt bei 90 Prozent aller Corona-Patienten

JERUSALEM, 10.08.2021 (DK) – Von chronischer Müdigkeit, über Husten bis hin zu Lungenversagen: Das Coronavirus hat viele Gesichter. Aufgrund der...
Weiterlesen
09.08.2021

Hebron: Eine Stadt zwischen Gesetzlosigkeit und Familienfehden

HEBRON, 09.08.2021 (DK) – Die Stadt Hebron gilt als ein Mikrokosmos des Nahostkonflikts – nirgendwo leben Juden und Palästinenser so...
Weiterlesen
08.08.2021

Israel räumt ab: Zweite Goldmedaille bei Olympiade für Turnerin in rhythmischer Sportgymnastik

TOKIO, 08.08.2021 (DK) – Der Wettbewerb in Rhythmischer Sportgymnastik bei der Olympiade in Tokio endete dieses Jahr mit einer großen...
Weiterlesen
06.08.2021

Massiver Raketenangriff auf die Golanhöhen: Hisbollah übernimmt Verantwortung

RAMAT HA GOLAN, 06.08.2021 (TM) – Die Spannungen an der israelischen Nordgrenze sind heute weiter eskaliert. Kurz vor 11 Uhr...
Weiterlesen
06.08.2021

Lage am Golf spitzt sich zu: Israel schließt militärischen Konflikt mit Iran nicht aus

JERUSALEM/TEHERAN, 06.08.2021 (DK) – Es ist die Woche, in der Irans neuer Präsident Ebrahim Raisi den Amtseid ablegt. In Israel...
Weiterlesen
05.08.2021

Archäologische Funde belegen biblisches Erdbeben aus dem Buch Amos

JERUSALEM, 05.08.2021 (DK) – In Israels Hauptstadt ist jeder Quadratmeter eine wertvolle Fundgrube für Archäologen. Bibelforscher berufen sich immer wieder...
Weiterlesen

Aktuelle Sendung

Themen der aktuellen Sendung

7. Februar 2023

  • Israelische Innovation macht Hoffnung: die Anti-Krebs-Maschine
  • Neue Produkte zur Ernährung der Welt: Muscheln aus Zellkulturen
  • Biblischer Impuls von Daniel Geppert: Eine weite Reise
Zur aktuellen Sendung

Fokus Jerusalem benötigt Ihre Hilfe!

Fokus Jerusalem ist ein unabhängiges Fernsehmagazin und Nachrichtenportal, das von seinen Zuschauern getragen wird. Unser Spendenkonto:

Fokus Jerusalem gGmbH

IBAN: DE90 6005 0101 0400 0500 07
BIC: SOLADEST600

Die Gesellschaft ist als gemeinnützig anerkannt. Um Verwaltungskosten zu sparen, werden Jahres-Zuwendungsbescheinigungen für das Finanzamt versandt.

Büro Jerusalem: Fokus Jerusalem TV, Beit Arladan Building, HaNevi’im St. 31, Jerusalem  9510321, Israel

Büro Keltern: 75210 Keltern, Winzerstr. 6, Deutschland

Infotelefon: 0 180 5 – 777 234
(14 Cent pro Minute aus dem deutschen Festnetz / bis zu 42 Cent pro Minute aus deutschen Mobilfunknetzen)

 

E-Mail: mail@fokus-jerusalem.tv

Presserechtlich verantwortlich: Jürgen Th. Müller

Fokus Jerusalem
www.fokus-jerusalem.tv

abmelden

Impressum Datenschutz

Fokus Jerusalem gGmbH - Handelsregister Mannheim HRB 735351 - 75210 Keltern, Winzerstr. 6 - Vertreten durch: Jürgen Thomas Müller, Geschäftsführer