zurück zu Aktuelles

Bürgerkrieg in Nablus? Palästinenser bekämpfen sich gegenseitig

JERUSALEM, 21.09.2022 (LS) – In der Stadt Nablus im sogenannten Westjordanland kam es am Dienstag zu gewalttätigen Auseinandersetzungen zwischen den Sicherheitskräften der Palästinensischen Autonomiebehörde und bewaffneten Gruppen, wobei auf den Straßen der Stadt Schießereien ausbrachen.

Die Kämpfe begannen am späten Montagabend, als der 53-jährige Firas Yaish von Sicherheitskräften der Palästinensischen Autonomiebehörde bei Zusammenstößen mit örtlichen Milizen erschossen wurde. Die Auseinandersetzungen  dauerten bis zum Morgen an. Die Polizisten der Palästinensischen Autonomiebehörde schossen auf ihre Gegner und setzten Tränengas und andere Mittel zur Auflösung der Proteste ein.

Fatah gegen Hamas

Die Zusammenstöße, an denen Hunderte von Menschen beteiligt waren, brachen aus, nachdem palästinensische Sicherheitskräfte Musab Shtayyeh, einen von Israel gesuchten Hamas-Kommandeur, festgenommen hatten. Vier weitere Personen wurden dabei nach Angaben palästinensischer Medien verletzt.

Nach den gewalttätigen Auseinandersetzungen haben Hamas-Kämpfer in Nablus einen Generalstreik ausgerufen. Sie fordern die Freilassung ihres Kameraden. Der Islamische Dschihad, die Volksfront zur Befreiung Palästinas (PFLP) und die Hamas verurteilten die Verhaftung von Shtayyeh und eines weiteren Hamas-Generals in Nablus durch die Palästinensische Autonomiebehörde. Sie riefen zu weiterem Widerstand der Palästinenser auf, wobei sie die Verhaftungen als Handlungen im Dienste der israelischen Besatzung bezeichneten.

Israel oder Palästina

Ob die Sicherheitskräfte der palästinensischen Autonomiebehörde wirklich im Auftrage Israels agiert haben, ist nicht bekannt. Für die Autonomiebehörde unter Präsident Abbas ist die Hamas jedoch ebenfalls eine Gefahr. Es besteht jederzeit die Möglichkeit einer Revolution durch die Hamas und anderer Terrorgruppen. Diese hassen sich gegenseitig fast so sehr wie Israel.

Titelbild: Es sind nicht israelische Soldaten, die hier auf palästinensische Randalierer schießen, sondern Polizisten der palästinensischen Autonomiebehörde. Foto: Nasser Ishtayeh/Flash90

Weitere News aus dem Heiligen Land