Liebe Freunde von Fokus Jerusalem,

es schneit in der israelischen Hauptstadt! Kurz vor Einbruch der Dunkelheit fielen heute die ersten Flocken, nachdem zuvor schon von den Golanhöhen und aus Nordisrael Neuschnee gemeldet wurde. Die weiße Pracht ist in Jerusalem selten zu sehen, es schneit nicht jedes Jahr. Aktuell gibt es dazu kräftigen Wind, heftige Regenschauer an der Küste und Sandstürme im Süden. Wie sich Jerusalem auf den Wintereinbruch vorbereitet hat, erfahren Sie in diesem Newsletter.

Eine wichtige Nachricht dieser Woche sind die Lockerungen der Corona-Beschränkungen. Die Regierung hat einen Stufenplan für die Öffnung von Läden, Schulen und Kultureinrichtungen verabschiedet. Trotz der erfolgreichen Impfkampagne – mehr als vier Millionen Israelis haben die erste Impfdosis erhalten – ist die Zahl der Neuinfektionen immer noch erschreckend hoch. Mediziner warnen deshalb vor den Erleichterungen, die sie für völlig falsch halten.

Ein angenehmeres Thema behandeln wir in unserer aktuellen TV-Sendung: Wir haben den biblischen Zoo in Jerusalem besucht, die jungen Giraffen bewundert und uns über das Artenschutz-Programm dieses ungewöhnlichen Tiergartens informiert. Viel Spaß beim Zusehen!

Bleiben Sie mit Israel verbunden, danke für alle Unterstützung!

Herzliche Grüße und Schalom

Ihr Tommy Mueller

Leiter Fokus Jerusalem

PS: Der Bericht über die Freundschaft zwischen dem iranischen und dem israelischen Judo-Weltmeister hat uns sehr bewegt. Lesenswert!

News der Woche

17.02.2021

Jerusalem bereitet sich auf ein Winterwunderland vor

JERUSALEM, 17.02.2021 (TG) – Nach dem Frühlingswetter der vergangenen Woche zieht nun in der Hauptstadt Israels der Winter ein. Nach heftigen Regenfällen und einem Temperatursturz ist für...
Weiterlesen
16.02.2021

Israel macht Schritte auf dem Rückweg zum normalen Leben

JERUSALEM, 16.02.2021 (TPS/TM) – Die israelische Regierung hat eine Reihe von Maßnahmen angekündigt, um zu einem normalen Leben zurückzukehren. Das...
Weiterlesen
15.02.2021

Judo-Champion aus dem Iran trifft seinen Freund in Israel

TEL AVIV, 15.02.2021 (TG) – Der iranische Judo-Kämpfer Saeid Mollaei musste aus seiner Heimat fliehen und lebt im Exil. Der 29-Jährige Weltmeister...
Weiterlesen
14.02.2021

Studie: Unter 523.000 Geimpften nur vier schwere Fälle, keine Toten

JERUSALEM, 14.02.2021 (TM) – Die Impfungen gegen das Coronavirus wirken wie erhofft. Das zeigt eine Studie der Maccabi-Krankenkasse. Sie hat...
Weiterlesen
12.02.2021

Iranischer Atomwissenschaftler angeblich durch automatische israelische Waffe getötet

JERUSALEM / TEHERAN, 12.02.2021 (TM) – Der iranische Spitzenwissenschaftler Mohsen Fachrisadeh ist im November von einem Team des israelischen Geheimdienstes...
Weiterlesen
11.02.2021

Bauarbeiter beschädigen Altar Josuas auf dem Berg Ebal

BERG EBAL, 11.02.2021 (TG) – Bauarbeiter der Palästinensischen Autonomiebehörde (PA) haben Teile der Altarstätte des Propheten Josua auf dem Berg Ebal zerstört. Während Straßenarbeiten...
Weiterlesen

Aktuelle Sendung

Themen der aktuellen Sendung

7. Februar 2023

  • Israelische Innovation macht Hoffnung: die Anti-Krebs-Maschine
  • Neue Produkte zur Ernährung der Welt: Muscheln aus Zellkulturen
  • Biblischer Impuls von Daniel Geppert: Eine weite Reise
Zur aktuellen Sendung

Fokus Jerusalem benötigt Ihre Hilfe!

Fokus Jerusalem ist ein unabhängiges Fernsehmagazin und Nachrichtenportal, das von seinen Zuschauern getragen wird. Unser Spendenkonto:

Fokus Jerusalem gGmbH

IBAN: DE90 6005 0101 0400 0500 07
BIC: SOLADEST600

Die Gesellschaft ist als gemeinnützig anerkannt. Um Verwaltungskosten zu sparen, werden Jahres-Zuwendungsbescheinigungen für das Finanzamt versandt.

Büro Jerusalem: Fokus Jerusalem TV, Beit Arladan Building, HaNevi’im St. 31, Jerusalem  9510321, Israel

Büro Keltern: 75210 Keltern, Winzerstr. 6, Deutschland

Infotelefon: 0 180 5 – 777 234
(14 Cent pro Minute aus dem deutschen Festnetz / bis zu 42 Cent pro Minute aus deutschen Mobilfunknetzen)

 

E-Mail: mail@fokus-jerusalem.tv

Presserechtlich verantwortlich: Jürgen Th. Müller

Fokus Jerusalem
www.fokus-jerusalem.tv

abmelden

Impressum Datenschutz

Fokus Jerusalem gGmbH - Handelsregister Mannheim HRB 735351 - 75210 Keltern, Winzerstr. 6 - Vertreten durch: Jürgen Thomas Müller, Geschäftsführer