Liebe Freunde von Fokus Jerusalem,

heute nehmen wir Sie mit ans Meer. Wir berichten vom neuesten Nervenkitzel, der in Israel gerade um sich greift: Schwimmen mit Haien an der Mittelmeerküste vor Hadera. Am Roten Meer bereitet den Wissenschaftlern die Entwicklung der Korallenriffe große Sorgen.

Der muslimische Fastenmonat Ramadan hat begonnen. Für die israelischen Sicherheitskräfte heißt das: erhöhte Alarmbereitschaft. Während des Ramadan kommt es öfter als sonst zu Unruhen und Anschlägen. In diesem Jahr macht die „TikTok“-Intifada Schlagzeilen. Was das ist, erfahren Sie in diesem Newsletter.

Aber wir haben auch Positives zu melden: In unserer neuen Serie „Helden ohne Umhang“ stellen wir Israelis vor, die sich in ganz besonderer Weise für einen guten Zweck einsetzen.

Viel Spaß beim Schmökern!

Schalom, Ihr

Tommy Mueller

Leiter Fokus Jerusalem

PS: In unserer aktuellen TV-Sendung gibt es einen ausführlichen aktuellen Bericht über den Heldengedenktag und den Unabhängigkeitstag!

News der Woche

21.04.2021

Israels neuer Nervenkitzel: Haischwimmen wird zum beliebten Hobby

CHADERA, 21.04.2021 (NH) – Die Szenen sind surreal: Weisser Strand, blaues Meer, jung und alt, Männer und Frauen, Väter mit...
Weiterlesen
21.04.2021

Eine verblasste Unterwasserwelt: Korallenriffe vor Eilats Küste sind bedroht

EILAT, 21.04.2021 (DK) – Israels Korallenriffe im Roten Meer haben für ihre hohe Resistenzfähigkeit in den vergangenen Jahren Schlagzeilen gemacht....
Weiterlesen
20.04.2021

TikTok-Intifada: Auseinandersetzungen in Jerusalem spitzen sich zu

JERUSALEM, 20.04.2021 (DK) – In der Jerusalemer Altstadt ist es zu Zusammenstößen zwischen palästinensischen Demonstranten und der israelischen Polizei gekommen....
Weiterlesen
19.04.2021

Vom Kampf gegen Terroristen zum Gefecht gegen das System

PETAH TIKVA/TEL AVIV, 19.04.2021 (NH) – Kurz vor Beginn des Soldatengedenktages hat sich der ehemalige israelische Soldat Itzik Saidijan vor...
Weiterlesen
18.04.2021

Zwanzig Jahre unter Beschuss: Der Alltag im Süden Israels

GAZA, 18.04.2021 (DK) – Zum diesjährigen Unabhängigkeitstag hat die Terrororganisation Hamas erneut ein Zeichen gegen die Existenz des Staates Israel...
Weiterlesen
16.04.2021

Helden ohne Umhang (1): Yuval Mendelovic – Retter der Gefährlichen

von Nadine Haim Gani NAHARIYA, 16.04.2021 – Yuval wurde am 4. Mai 1978 als Jüngster der Familie Mendelovic in Nahariya...
Weiterlesen

Aktuelle Sendung

Themen der aktuellen Sendung

24. Januar 2023

  • Hilfe für Frauen in Not: Die Retter der Ungeborenen
  • Hilfe für Mädchen in Not: Mutter und Arzt retten Sechsjährige
  • Biblischer Impuls von Pfarrer Heiko Bräuning: Ich bin K.O.
Zur aktuellen Sendung

Fokus Jerusalem benötigt Ihre Hilfe!

Fokus Jerusalem ist ein unabhängiges Fernsehmagazin und Nachrichtenportal, das von seinen Zuschauern getragen wird. Unser Spendenkonto:

Fokus Jerusalem gGmbH

IBAN: DE90 6005 0101 0400 0500 07
BIC: SOLADEST600

Die Gesellschaft ist als gemeinnützig anerkannt. Um Verwaltungskosten zu sparen, werden Jahres-Zuwendungsbescheinigungen für das Finanzamt versandt.

Büro Jerusalem: Fokus Jerusalem TV, Beit Arladan Building, HaNevi’im St. 31, Jerusalem  9510321, Israel

Büro Keltern: 75210 Keltern, Winzerstr. 6, Deutschland

Infotelefon: 0 180 5 – 777 234
(14 Cent pro Minute aus dem deutschen Festnetz / bis zu 42 Cent pro Minute aus deutschen Mobilfunknetzen)

 

E-Mail: mail@fokus-jerusalem.tv

Presserechtlich verantwortlich: Jürgen Th. Müller

Fokus Jerusalem
www.fokus-jerusalem.tv

abmelden

Impressum Datenschutz

Fokus Jerusalem gGmbH - Handelsregister Mannheim HRB 735351 - 75210 Keltern, Winzerstr. 6 - Vertreten durch: Jürgen Thomas Müller, Geschäftsführer