Liebe Freunde von Fokus Jerusalem,

die Hitze und der Urlaub – das sind gerade die meist diskutierten Themen in Israel. Bei 32 Grad in Jerusalem, 38 Grad am Toten Meer und 41 Grad in Eilat ist Schwitzen angesagt, und das wird sich in den nächsten Wochen wohl kaum ändern.

Normalerweise fliegen viele Israelis im Sommer ins Ausland. Doch in Coronazeiten gibt es da viele Unsicherheiten. Wird die Regierung von allen Reiserückkehrern verlangen, dass sie in Quarantäne gehen? Oder wird gar der Ben-Gurion-Flughafen wieder zeitweise geschlossen? Es gibt allerlei Vermutungen und Gerüchte. Die neue Regierung hat noch keine klare Linie erkennen lassen. Mehr zum Thema Corona in diesem Newsletter.

Über die Nachwirkungen des Gaza-Krieges berichten wir in unserer aktuellen TV-Sendung. Dort sehen Sie auch faszinierende Aufnahmen vom Toten Meer. Einen Link finden Sie unten.

Das Fokus Jerusalem-Team wünscht allen Israel-Freunden friedliche und entspannte Sommertage!

Herzliche Grüße, Schalom

Ihr Tommy Mueller

Leiter Fokus Jerusalem

PS: Im Blick auf Jerusalem möchte ich Ihnen noch einen Bibelvers mit in die kommende Woche geben: „Suchet der Stadt Bestes und betet für sie zum Herrn; denn wenn’s ihr wohlgeht, so geht’s euch auch wohl.“ Jeremia 29,7

 

News der Woche

07.07.2021

Israel reagiert mit humanitärem Angebot auf Hilferuf aus dem Libanon

JERUSALEM, 07.07.2021 (DK) – Mit düsterer Miene und eindringlichen Ton hat Libanons geschäftsführender Regierungschef Hassan Diab bei einem Treffen mit...
Weiterlesen
06.07.2021

Corona-Comeback in Israel: Der Impfweltmeister auf der Probe

JERUSALEM, 06.07.2021 (DK) – Seit Monaten herrscht in Israel Gelassenheit. In den belebten Metropolen des Landes scheint die Zeit der...
Weiterlesen
05.07.2021

Junge Araberin erhält zwei Jahre Gefängnishaft für Anwerben von Terror-Rekruten

JERUSALEM, 05.07.2021 (DK) – Seit Jahren agiert die libanesische Terrororganisation Hisbollah im Verborgenen, um Mitglieder in Israel zu rekrutieren. Das...
Weiterlesen
04.07.2021

Sieben Verletzte bei Bränden in Nordisrael

KARMIEL, 04.07.2021 (DK) – Der Norden Israels ist von zahlreichen Flächenbränden heimgesucht worden. Aufgrund wochenlanger Hitze und anhaltender Trockenheit verbreitete...
Weiterlesen
02.07.2021

Helden ohne Umhang (11): Odai Bsoul – der arabische Sanitäter, der zwei Menschen rettet

von Nadine Haim Gani NAZARETH, 02.07.2021 – Shiran Duhan hat ihren Armeedienst beendet. Anders als die jungen Frauen in ihrem...
Weiterlesen
01.07.2021

Nach Abriss einer Metzgerei im Stadtteil Silwan: Zusammenstöße in Ostjerusalem

JERUSALEM, 01.07.2021 (NH) Anwohner des arabischen Viertels Silwan in Ostjerusalem haben sich erneut gewalttätige Auseinandersetzungen mit der israelischen Polizei geliefert....
Weiterlesen

Aktuelle Sendung

Themen der aktuellen Sendung

31. Januar 2023

  • Wo die Kämpfer tanzen: Ein Besuch bei den Tscherkessen
  • Kampf um die Freiheit: Die Geschichte eines jungen Ultraorthodoxen
  • Biblischer Impuls von Dr. Petra Heldt: Neue Handelswege – neue Chancen
Zur aktuellen Sendung

Fokus Jerusalem benötigt Ihre Hilfe!

Fokus Jerusalem ist ein unabhängiges Fernsehmagazin und Nachrichtenportal, das von seinen Zuschauern getragen wird. Unser Spendenkonto:

Fokus Jerusalem gGmbH

IBAN: DE90 6005 0101 0400 0500 07
BIC: SOLADEST600

Die Gesellschaft ist als gemeinnützig anerkannt. Um Verwaltungskosten zu sparen, werden Jahres-Zuwendungsbescheinigungen für das Finanzamt versandt.

Büro Jerusalem: Fokus Jerusalem TV, Beit Arladan Building, HaNevi’im St. 31, Jerusalem  9510321, Israel

Büro Keltern: 75210 Keltern, Winzerstr. 6, Deutschland

Infotelefon: 0 180 5 – 777 234
(14 Cent pro Minute aus dem deutschen Festnetz / bis zu 42 Cent pro Minute aus deutschen Mobilfunknetzen)

 

E-Mail: mail@fokus-jerusalem.tv

Presserechtlich verantwortlich: Jürgen Th. Müller

Fokus Jerusalem
www.fokus-jerusalem.tv

abmelden

Impressum Datenschutz

Fokus Jerusalem gGmbH - Handelsregister Mannheim HRB 735351 - 75210 Keltern, Winzerstr. 6 - Vertreten durch: Jürgen Thomas Müller, Geschäftsführer