zurück zu Aktuelles

Krawalle in Jaffa wegen Coronavirus-Beschränkungen – Exklusives Augenzeugen-Video

TEL AVIV, 02.04.2020 (TM) – Zu heftigen Auseinandersetzungen zwischen arabischen Bewohnern des Tel Aviver Stadtteils Jaffa und der Polizei ist es am Mittwochabend gekommen. Die Polizei berichtet, sie habe dort einen Mann festgenommen, der gegen die Kontaktsperre-Bestimmungen wegen des Coronavirus verstoßen habe. Dutzende Familienmitglieder und Freunde des Betroffenen seien daraufhin, bewaffnet mit Steinen und Prügeln, auf die Polizisten losgegangen. Die Polizei nahm vier Rädelsführer der Krawalle fest.

In einer Stellungnahme der Polizei zu dem Vorfall heißt es, man respektiere das Recht auf Demonstrationen. Man könne aber keine Gewalt gegen Polizisten erlauben oder zulassen, dass die Gesundheit der Öffentlichkeit in Zeiten einer Pandemie in Gefahr gebracht werde.

Der arabische Knesset-Abgeordnete Sami Abu Ahehadeh (Vereinigte Liste) schrieb in den Sozialen Medien: „Die Polizei hat ihre Brutalität gegenüber der Bevölkerung im allgemeinen und den arabischen Bürgern im besonderen gezeigt.“

Hier ein Augenzeugenvideo des deutschstämmigen Einwanderers Marcel Goldammer, der Augenzeuge der Krawalle war und zwischen die Fronten geriet.

Please accept preferences, statistics, marketing cookies to watch this video.

Weitere News aus dem Heiligen Land