Liebe Freunde von Fokus Jerusalem,

in diesem Newsletter können wir Ihnen einige gute Nachrichten präsentieren. Israel versorgt notleidende Syrer mit Trinkwasser und vor der Küste des Heiligen Landes wurden neue Gasvorkommen entdeckt. Dass Israel kein Apartheidstaat ist (wie von Amnesty International behauptet), zeigt die Tatsache, dass nun auch ein muslimischer Richter dem Obersten Gerichtshof angehört.

Außerdem beschäftigen wir uns mit der jüngsten Terrorwelle. Wer soll in Zukunft auf dem Jerusalemer Tempelberg das Sagen haben? Soll Israel die Führung der Hamas-Terrororganisation ausschalten, die öffentlich zum Mord an Juden aufruft? Wichtige Hintergrundinformationen finden Sie in den Artikeln zu diesen Themen.

Wir waren mit unserer Fernsehkamera beim Heldengedenktag und Unabhängigkeitstag unterwegs und haben eindrückliche Aufnahmen eingefangen. Sie sehen sie in unserer aktuellen TV-Sendung (Link unten).

Wir freuen uns über Ihr Interesse an Israel!

Herzliche Grüße

Ihr Tommy Mueller

Leiter Fokus Jerusalem

News der Woche

11.05.2022

Israels Watergen-Technologie versorgt bedürftige Syrer mit Trinkwasser

JERUSALEM, 11.05.2022 (NH) – Nach mehr als einem Jahrzehnt tödlicher Bürgerkriege liegt Syrien in Schutt und Asche. Das Land ist...
Weiterlesen
11.05.2022

“US-Präsident Joe Biden ist in Israel nicht erwünscht!“

JERUSALEM, 11.05.2022 (MS) – Ein Besuch des amerikanischen Präsidenten in Israel ist zwar noch in der Planung, aber er sorgt...
Weiterlesen
10.05.2022

Israel vereidigt ersten muslimischen Richter

JERUSALEM, 10.05.2022 (NH) – In der Residenz des amtierenden Präsidenten haben 82 neue staatliche Richter bei einer feierlichen Vereidigungszeremonie dem...
Weiterlesen
10.05.2022

Neues Gasvorkommen vor Israels Küste entdeckt

JERUSALEM, 10.05.2022 (MS) – Ein neues Gas-Reservoir wurde in israelischen Gewässern entdeckt und erhöht damit die Anzahl an Bohrtürmen im...
Weiterlesen
09.05.2022

„Fursan al-Aqsa“ – Blutiges PC-Spiel ruft zum Mord an israelischen Soldaten auf

JERUSALEM, 09.05.2022 (NH) – Die größte PC-Spieleplattform der Welt beherbergt über 100 Millionen verschiedene Spiele für User aller Altersgruppen. Von...
Weiterlesen
09.05.2022

Wer kontrolliert den Tempelberg? Bennett spricht sich gegen Jordaniens Einfluss aus

JERUSALEM, 09.05.2022 (MS) – Premierminister Naftali Bennett hat sich am Sonntag gegen Verhandlungen mit Jordanien über den Tempelberg ausgesprochen. Er...
Weiterlesen
08.05.2022

Terroropfer war Fahrer der beiden Mörder – Terroristen nach vier Tagen gefasst

ELAD, 08.05.2022 (NH) – Israel befindet sich nach dem blutigen Axt-Massaker in der zentralisraelischen Stadt Elad noch immer in einer...
Weiterlesen
08.05.2022

Sollte Israel die Führung der Hamas ausschalten?

JERUSALEM, 08.05.2022 (MS) – Nach dem Anschlag in Elad, bei dem drei Menschen getötet wurden, fordern einige israelische Experten die...
Weiterlesen
06.05.2022

2300 Jahre alte Tonkerze auf dem Berg Garizim entdeckt

HAIFA, 06.05.2022 (NH) – Bei routinemäßigen Reinigungs- und Konservierungsarbeiten in den Ausgrabungen auf dem Berg Garizim in Samaria wurde eine...
Weiterlesen

Aktuelle Sendung

Themen der aktuellen Sendung

31. Januar 2023

  • Wo die Kämpfer tanzen: Ein Besuch bei den Tscherkessen
  • Kampf um die Freiheit: Die Geschichte eines jungen Ultraorthodoxen
  • Biblischer Impuls von Dr. Petra Heldt: Neue Handelswege – neue Chancen
Zur aktuellen Sendung

Fokus Jerusalem benötigt Ihre Hilfe!

Fokus Jerusalem ist ein unabhängiges Fernsehmagazin und Nachrichtenportal, das von seinen Zuschauern getragen wird. Unser Spendenkonto:

Fokus Jerusalem gGmbH

IBAN: DE90 6005 0101 0400 0500 07
BIC: SOLADEST600

Die Gesellschaft ist als gemeinnützig anerkannt. Um Verwaltungskosten zu sparen, werden Jahres-Zuwendungsbescheinigungen für das Finanzamt versandt.

Büro Jerusalem: Fokus Jerusalem TV, Beit Arladan Building, HaNevi’im St. 31, Jerusalem  9510321, Israel

Büro Keltern: 75210 Keltern, Winzerstr. 6, Deutschland

Infotelefon: 0 180 5 – 777 234
(14 Cent pro Minute aus dem deutschen Festnetz / bis zu 42 Cent pro Minute aus deutschen Mobilfunknetzen)

 

E-Mail: mail@fokus-jerusalem.tv

Presserechtlich verantwortlich: Jürgen Th. Müller

Fokus Jerusalem
www.fokus-jerusalem.tv

abmelden

Impressum Datenschutz

Fokus Jerusalem gGmbH - Handelsregister Mannheim HRB 735351 - 75210 Keltern, Winzerstr. 6 - Vertreten durch: Jürgen Thomas Müller, Geschäftsführer